Fusionshinweise zum Online-Banking

Softwarebenutzer der Raiffeisenbank Tölzer Land eG beachten bitte die Änderungshinweise in den unten angefügten Anleitungen.

Von Freitag Abend bis voraussichtlich Samstag Mittag besteht in beiden Banken kein Zugriff auf den Bereich Online-Banking.


Online Banking

Hinweis zur technischen Fusion !

Umstellungen in Banking-Anwendungen zur Fusion betreffen ausschließlich Kunden der Raiffeisenbank Tölzer Land eG. Kontoverbindungen der Raiffeisenbank im Oberland eG bleiben unverändert bestehen!


Bankgeschäfte online und mobil

Was ändert sich beim Online-Banking?

Ich bin Kunde der Raiffeisenbank Tölzer Land eG und nutze den EBICS-Zugang? Was ist zu tun?

Sie müssen nichts unternehmen. Ihre Kennungen besitzen auch nach der technischen Fusion ihre Gültigkeit. Die Kontonummern werden automatisch umgestellt.

Info

Internetauftritt


Umstellungsleitfäden Banking-Software

Bitte beachten Sie für die Umstellung Ihrer Bankverbindung die nachfolgenden Leitfäden für Ihre Banking-Anwendungen.

Hinweis: Die nachfolgenden Dokumente betreffen ausschließlich Kunden der Raiffeisenbank Tölzer Land eG. Kontoverbindungen der Raiffeisenbank im Oberland eG bleiben unverändert bestehen!

Beachten Sie bitte Ihren genutzten Banking-Standard:

  1. Mit dem VR-NetKey nutzen Sie ein PIN/TAN-Verfahren.
  2. Mit HBCI nutzen Sie eine verschlüsselte Sicherheitsdatei, z. B. auf USB-Stick oder Chipkarte.
VR-mobileCash

Ausfallszeit zur technischen Fusion

Ab Freitagabend bis Samstagnachmittag steht Ihnen die Funktion wegen der Zusammenführung der technischen System der Raiffeisenbank Tölzer Land eG und der Raiffeisenbank im Oberland eG leider nicht zur Verfügung.

Notwendige Einstellungen nach der technischen Fusion für Kunden der ehemaligen Raiffeisenbank Tölzer Land eG

Kunden der Raiffeisenbank Tölzer Land eG müssen in der VR-BankingApp unter dem Punkt "Einstellungen" folgende Schritte durchführen:

  1. 'Allgemein' ==> 'Funktionen zurücksetzen' um die Registrierungen für <mobile Auszahlung> und <Geld senden & anfordern> zu löschen.
  2. 'Allgemein' ==> 'Anwendung zurücksetzen' die Bankverbindungen und das Anmeldekennwort löschen.
  3. Legen Sie jetzt Raiffeisenbank im Oberland eG als Hauptbankverbindung an.
  4. Führen Sie die Registrierung für mobile Auszahlung erneut durch.
  5. Fordern Sie im Anschluss im eBanking unter www.oberlandbank.de die neue Registrierung und den Freischaltcode an.
    • Der neue Freischaltcode wird direkt im eBanking als Zeichenfolge und QR-Code angeboten.

Die bestehende mPIN für die mobile Auszahlung behält dabei ihre Gültigkeit.