Sparen, Helfen und Gewinnen

Haushamer gewinnt Audi TT-Roadster beim Gewinnsparen der Raiffeisenbank im Oberland eG

Hausham, 18.11.2015

Fünf Euro monatlich hat der Haushamer Karl Greinwald für ein Gewinnsparlos bei der Raiffeisenbank im Oberland eG angelegt. Das hat sich gelohnt. Bei der letzten landesweiten Sonderauslosung war er einer von 10 Glücklichen, die einen Audi TT-Roadster im Wert von über 45.000 EURO gewonnen haben.

Hubert Stehr, Vorstandsvorsitzender der Raiffeisenbank im Oberland eG, gratulierte dem Gewinner während der feierlichen Schlüsselübergabe im Audi Forum Ingolstadt.

25 Prozent des Spielbetrages beim Gewinnsparen der Volks- und Raiffeisenbanken werden als Spenden an gemeinnützige und karitative Institutionen in der Region vergeben, in Bayern sind dies jährlich rund 12 Millionen Euro.

von links: Thomas Pohl (geschäftsführender Vorstand des Gewinnsparvereins Bayern e.V.), Karl und Marina Greinwald, Kurt Dirschl (Leiter Finanzplanung) und Hubert Stehr (Vorstandsvorsitzender der Raiffeisenbank im Oberland eG)

Weitere Informationen

Gewinnsparen

Sie sparen, können etwas gewinnen und helfen gemeinnützigen Einrichtungen in Ihrer Region.

mehr