Pegasus Preis

Feierliche Verleihung des ersten Pegasus-Preises für Schüler und Lehrer durch die Freunde und Förderer des Gymnasiums Miesbach.

Miesbach, 05. Juli 2017


Die Preisträger des Pegasus-Preises im Schuljahr 2016/2017 sind:

Kategorie Schüler

Das Projekt „SMV-Seminar 2.0“ mit den Schülersprechern Michael Bressler, Simon Grimm, Marvin Langer und Theresa Schaffner, sowie den ehemaligen Schülersprechern Michael Eham, Quirin John, Marius Kornder und Kathi Millauer.

Das alljährlich stattfindende SMV-Seminar wurde organisatorisch und inhaltlich neu aufgestellt. Zum ersten Mal wurde das SMV-Seminar komplett in eigener Verantwortung geplant und durchgeführt. Die Schülersprecher konnten vier ehemalige Kollegen gewinnen und erarbeiteten gemeinsam mit ihnen ein Seminarprogramm zu den Themen Projektmanagement, Kommunikation und Ideenfindung.

Die ehemaligen Schülersprecher brachten ihre Erfahrungen ehrenamtlich als Referenten ein. Die Ergebnisse des SMV-Seminars bildeten dann eine gute Basis für die Aktivitäten der SMV im ganzen Schuljahr.

Kategorie Lehrer

Das Musical „Hairspray“ mit den Lehrern Christine Acher, Matthias Kanzler, Christof Sturm, Veronika Walther, Simon Weiß und Markus Zellinger.

Mit dem Musical „Hairspray“ wurde durch die sechs ausgezeichneten Lehrer mit einem enormen zusätzlichen Engagement ein hervorragendes Beispiel für die Möglichkeit der übergreifenden Zusammenarbeit unterschiedlicher Fachbereiche gegeben. Mit der qualitativ sehr hochwertigen Aufführung wurde zusätzlich ein großer Beitrag zur Öffentlichkeitsarbeit der Schule über die Landkreisgrenzen hinweg geleistet.

Besonders wirkungsvoll war die einzigartige Erfahrung der intensiven Teamarbeit für die über 170 mitwirkenden Schülerinnen und Schüler. Durch den außergewöhnlichen Einsatz ihrer Lehrer haben sie ihre Talente ausprobiert und entfaltet sowie ein hohes Maß an Selbstbewusstsein und Sozialkompetenz gewonnen.


Über die Freunde und Förderer des Gymnasiums Miesbach e.V.



Soziale Netzwerke