Zahlen & Fakten

Wichtige Daten im Überblick

Die Geschäftszahlen eines Unternehmens sind ein Spiegelbild seines Erfolgs. Das gilt auch für Ihre Raiffeisenbank im Oberland eG. Doch die Zahlen allein zeigen nicht immer alles. Wir leisten für die Region mehr als Zahlen ausdrücken können. Auch über diese Fakten wollen wir Sie informieren. Hier finden Sie die wichtigsten Zahlen und Fakten Ihrer Raiffeisenbank im Oberland eG im Überblick.

Zahlen

(Stand 31.12.2022)

Gründung der Genossenschaft 23.01.1898
Mitarbeitende, insgesamt 336
Mitarbeitende in Bau- u. Warencenter* 81
Teilzeit-Mitarbeiter 140
Auszubildende, insgesamt 15
Auszubildende in Bau- u. Warencenter* 3
Geschäftsstellen** 14
SB-Filialen*** 10
Kunden 49.003
Mitglieder 19.707
Geschäftsanteile der Mitglieder
zu je 50.- Euro
588.844
Gesamt-Fördergelder für die Region 107.000 Euro
unterstütze Institutionen / Vereine 124
Crowdfunding-Projekte 2022 8
Gesamt Funding-Summe 57.500 Euro
unser Co-Funding Anteil: 16.930 Euro
Hochbeete an Kindergärten gespendet 27
im Wert von 11.850 Euro

* Raiffeisen Bau- und Warencenter mit Standorten in Lenggries, Thanning und Warngau

** Hauptstelle Bad Tölz-Flinthöhe, Dietramszell, Egling, Fischbachau, Gaißach, Hausham, Irschenberg, Lenggries, Miesbach, Reichersbeuern, Schliersee, Waakirchen, Warngau, Weyarn

*** Ascholding, Bad Heilbrunn, Bad Tölz -Isarkai, Darching, Hundham, Jachenau, Miesbach, Sachsenkam, Schaftlach, Thanning

Fakten

(Stand 31.12.2022)

Bilanzsumme 1.609 Mio. Euro
Betreutes Kundenvolumen 3.488 Mio. Euro
Verbindlichkeiten gegenüber Kunden 1.218 Mio. Euro
Forderungen an Kunden 1.226 Mio. Euro
Warenumsatz 40,4 Mio. Euro