Fernwartung mit Teamviewer

Online-Banking Hotline

Bitte beachten Sie unsere neuen Servicezeiten ab 01. Januar 2019!

Sie erreichen unsere Mitarbeiter werktags von 8 bis 18 Uhr unter der Rufnummer 08041 7931-4444 und 08025 284-4444.


Fernwartung mit TeamViewer

Allgemeine Informationen und Hinweise zur Nutzung der Ferwartung mittels TeamViewer QuickSupport

Mit Hilfe der Fernwartungssoftware "TeamViewer QuickSupport" bieten wir Ihnen auch Hilfestellung direkt auf Ihrem PC an. Vereinbaren Sie bitte vorab einen Termin mit unseren Supportmitarbeitern der Online-Banking Hotline.

Durch die Fernwartung können die Mitarbeiter unserer Online-Banking Hotline auf Ihren Wunsch hin direkt Ihren Bildschirm einsehen. Wir können Sie dadurch noch komfortabler und besser unterstützen.

Haftungsausschluss zur Fernwartung mittels TeamViewer

Sie sind im Begriff, eine gemeinsame PC-Sitzung mit einem Mitarbeiter der Online-Banking Hotline der Raiffeisenbank im Oberland eG herzustellen.

Hinweis

Mit dem Starten der TeamViewer Software erkennen Sie den Haftungsausschluss bei der Nutzung von TeamViewer an.

Haftungsausschluss bei der Benutzung von TeamViewer

Die Raiffeisenbank im Oberland eG übernimmt keinerlei Gewährleistung für die auf Ihrem Computer installierten Programme, sowie deren Schutzeinrichtungen (Virenscanner oder Firewall). Der Kunde ist ausschließlich für seine Datensicherheit verantwortlich, regelmässige Backups werden von uns vorausgesetzt.

Die Raiffeisenbank im Oberland eG übernimmt keine Haftung für von ihr nicht verursachte Störungen, auch wenn sie in zeitliche Nähe zum geleisteten Support stehen.

Mit der Betätigung der Schaltfläche "Fernwartung mit TeamViewer starten" bestätigen Sie die Annahme dieser Vereinbarung und starten den Download der Software TeamViewer QuickSupport.